Skip to content
Wie Zoho One als Unternehmenssoftware und Projektsoftware die Arbeit erleichtern kann

Wie zoho one als Unternehmenssoftware und Projektsoftware die Arbeit erleichtern kann

Wie zoho one als Unternehmenssoftware und Projektsoftware die Arbeit erleichtern kann

Anzeige

Damit ein Unternehmen gut läuft bedarf es nicht nur einer guten Idee, sondern auch einer guten Umsetzung, Zusammenarbeit und Kommunikation. Um den Arbeitsbetrieb optimal durchführen zu können benötigt man eine Vielzahl an Apps, Funktionen, Portalen, die sich im Idealfall alle ergänzen. Sprich, die Benutzeroberfläche die die Mitarbeiter nutzen sollte möglichst smart sein. Vor allem auch im Backoffice muss alles optimal aufeinander abgestimmt sein. Dazu gehören Kommunikationskanäle wie Mailportale, Online-Meeting-Lösungen, ein leistungsfähiger Workdrive und selbstverständlich ein gutes CMS. Wer ein neues Unternehmen gründet steht vor der Herausforderung dies alles für seine Firma zu organisieren. Dies kann äußerst mühselig sein, vor allem wenn man sich für jede einzelne Funktion viele unterschiedliche Anbieter ansehen und abwägen muss. Aber auch in schon bereits bestehenden Firmen ist dies oft ein Thema, da manche Funktionen veraltet sind, nicht optimal funktionieren oder mit anderen Programmen, die genutzt werden, nicht flüssig zusammenarbeiten können. So stehen viele Unternehmen vor der Frage welche Möglichkeiten es gibt um die Arbeit der Mitarbeiter effizienter, effektiver und gesamtheitlicher zu gestalten. Die Lösung dafür kann ein Rundumpaket in Form einer Unternehmenssoftware sein. Wie die Unternehmenssoftware Zoho One den Arbeitsalltag erleichtern kann und welche Vorteile eine einheitliche Software bringt.

Alles in einem Paket mit Zoho One

In Zeiten des Homeoffice ist es von größter Bedeutung, dass die technischen Gegebenheiten möglichst reibungslos funktionieren. Einen guten Messengerdienst, eine sichere Plattform für Videokonferenzen und ein leistungsstarkes Data Analysis Tool zu finden kann also eine große Herausforderung sein. diese Dinge unter einen Hut zu bringen, beziehungsweise bei einem einzigen Anbieter zu finden kann sich als eine noch schwerere Aufgabe herausstellen. Muss es aber nicht. Denn die Unternehmenssoftware Zoho One verbindet alle essenziellen Tools, welche ein Unternehmen benötigt in einem einer einzigen Software. Sie deckt alle wichtigen Arbeitsbereiche ab und bietet eine bequeme Gesamtlösung. Mit Zoho One erhält man über 40 Apps, die das Arbeitsleben deutlich erleichtern. Dazu gehört zunächst ein CRM System, mit Hilfe dessen die Website aufgebaut werden kann. Sämtliche Kommunikationskanäle werden durch Mailing, Chat und Videomeeting Apps abgedeckt. Integrierte Anwendungen zur Erstellung von visuellen Inhalten sind ebenfalls vorhanden. Auch das Marketing ist durch Apps wie Kampagnenmanager, Analytics, oder Marketinghub bestens bedient und kann durch die Anwendungen bequem und vor allem ineinander übergreifend gesteuert werden. So müssen Daten nicht händisch und mit viel Aufwand verbunden von einem System in das andere übertragen werden. Hier arbeiten die Apps automatisch mit allen vorhandenen Zahlen und Daten und können so ein umfassenderes Ergebnis liefern. Für vielschichtige Aufgaben wie Sprints gibt es auch eine smarte Lösung. So können die Resultate bestmöglich genutzt werden. Durch den Umstieg auf ein All-in-One Paket können Prozesse vereinfacht und Zeit gespart werden. Grundsätzlich ist die Software flexibel anpassbar an die individuellen Bedürfnisse und Schwerpunkte. Die Apps sind sofort startbereit und benötigen keine zusätzliche Ausstattung. Somit kann sie direkt auf den bereits vorhandenen Geräten installiert werden. Der letzte, aber sehr wichtige Punkt ist, dass der Datenschutz bereits integriert ist. So kann man sorgenfrei von den Vorteilen dieser hoch innovativen Software profitieren. Vor allem kleinere Firmen können sich freuen. Sie erhalten Zugang zu guten Programmen, die aber nicht ganz so teuer sind wie die von den ganz großen der Branche.