1. Auf was Sie bei der Planung von Serverschränken in Bürogebäuden unbedingt achten sollten
  2. Richtlinien für Versammlungsstätten bei Tastings + Verkostungen und Online Alternativen
  3. Wie die Provision beim Immobilienmakler korrekt abgerechnet wird
  4. Programme für Immobilienmakler und flexible Cloud Lösungen
  5. Alle Infos zur Architektenkammer Niedersachsen auf einen Blick
  6. Vorschriften für den Abstand bei einer Reihenbestuhlung
  7. Was Sie bei der Flächenberechnung von Fitnessstudios beachten müssen
  8. Wirkung von Beleuchtungsanlagen in Gebäuden wie Fitnessstudios etc.
  9. Fördermittel für Immobilienprojekte in Deutschland
  10. Richtige Raumplanung von einem Fitnessstudio
  11. Wichtige Hinwesie zur Abwasserverordnung in Deutschland
  12. Was bei der Statik von Pagodenzelten auf Events zu beachten ist
  13. Tipps zur Planung von einem Fitnessstudio
  14. Versammlungsstättenverordnung NRW – das bei Firmenfeier beachten!
  15. Messeausstattung richtig geplant und organisiert
  16. Wann Eventzelte eine Baugenehmigung benötigen
  17. Die Architektenkammer NRW – Zahlen, Daten, Fakten
  18. Stadtplanung & Stadtentwicklung Wien
  19. Garten planen – Beispiele
  20. Fitness in Quedlinburg – Die Möglichkeiten im Überblick
  21. Wie Personal Branding Coaching zum Erfolg führt
  22. Einzigartiger Seminarraum in Essen
  23. Ultraschallgerät in Frauenarztpraxis richtig planen
  24. Mehr Gewinn mit guter Prozesssteuerung in der Produktion
  25. Neue Apothekeneinrichtung richtig planen
  26. Streetfood Sommerfest – die Planung der Veranstaltung
  27. Die besten Stellenangebote als Webdesigner entdecken
  28. Das sind die führenden Industriedesigner in Hamburg
  29. Schwimmerschalter Funktion – das sollten Sie beachten
  30. Super Ferienwohnungen im Teutoburger Wald von privat
  31. Welche Vorteile bietet Ultraschallgeräte Leasing?
  32. Seriöse Firmen zur Abwasseraufbereitung in Deutschland
  33. Einfache Bodenverankerung mit Spirafix
  34. Faire Trainingsangebote – Fitnessstudio Schwenningen
  35. DJ Thomas Abraham für Ihre Party im Raum Lübeck
  36. Balayage Berlin – Der natürliche Look für die Großstadt
  37. Kraftfahrer Stellenangebote Hannover – darum so umkämpft
  38. Online Marketing Agentur – 7 Gründe warum es sich lohnt
  39. Trotzen Sie Wind und Wetter mit Härkila
  40. Farblicher Mundschutz für bunten Praxisalltag

 

Vor allem junge Unternehmen haben noch nicht immer die Kenntnis davon, welche Form des Marketing und welche Werbung am besten funktioniert, um ihre Produkte an den Mann zu bringen. Der Gedanke eine Messe zu nutzen kommt ihnen oft noch gar nicht in den Sinn. Dabei ist zum Beispiel die Messe in Düsseldorf eine unglaublich große Veranstaltung, bei der tausende von Menschen ein und aus gehen. Ein Messestand auf so einem Event kann unzählige Interessenten und Anfragen generieren, die dann zu richtig gutem Umsatz führen.

Leider scheuen sie sich davor, meist aus Unkenntnis. Ihre Befürchtung ist, dass sie keinen schönen Messestand aufweisen können und auch nicht die notwendige Messeausstattung. In den Augen der Kunden könnte das blamabel und schädlich fürs Geschäft sein.

Dabei ist diese Besorgnis völlig unnötig. Messeausstattung in Düsseldorf ist ganz einfach zu bekommen. Denn um die Messe Düsseldorf herum haben sich zahlreiche Firmen für Eventausstattung etabliert. Sie bieten zum einen die erforderliche Messeausstattung, mit der Sie einen hoch professionellen Auftritt hinlegen. Zum anderen bieten sie eine sehr fachkundige Beratung dazu, wie Sie die Präsentation Ihrer Produkte am Messestand optimieren.

Messestand planen – worauf achten

Guter Rat ist wertvoll, wenn Ihr Unternehmen noch keine Erfahrung hat und noch nie einen erfolgreichen Messeauftritt hingelegt hat. Einfach zu einem Anbieter gehen, sich die Messewand, den Messestand, Stühle und Tische usw. auszuleihen wäre zu kurz gedacht. So holen Sie sicher nicht das Beste aus der Situation heraus.

Bedenken Sie, dass eine gute Organisation genauso wichtig ist, um bei Kunden einen professionellen Eindruck zu machen, wie die Qualität der Messeausstattung.

Der erste wichtige Punkt ist der Aufbau dieser Dinge. Die Laufwege der Kunden sollten so optimiert sein, dass keine Barrieren im Weg stehen und eine freie Sicht auf wichtige Displays vorherrscht. Vor allem dann, wenn Sie Ihr Logo bekannt machen möchten, oder sonstige optische Werbetechnik eingesetzt wird, die die Leute neugierig machen soll.

Zudem sollten Sie ausreichend Flyer und Prospekte in Druck geben, damit die Besucher sie an Ort und Stelle aus dem Prospektständer mitnehmen können. Ebenso machen sich ein paar nette Give-Aways ganz gut, um besser im Gedächtnis zu bleiben.

Hinzu kommt der passende Schichtplan für die Kapazitäten am Stand. Es ist gut zu wissen, wie auf einer solchen Veranstaltung die üblichen Stoßzeiten sind. Denn eines hassen potenzielle Kunden am allermeisten: wenn sie Fragen haben, aber nicht genug Personal da ist, um sie zu beantworten.

Sie sehen also, ein perfekter Messeauftritt erfordert ein breites Spektrum an Mitteln. Die positive Nachricht ist jedoch, dass Sie sich bei all diesen Dingen qualifizierte Hilfe holen können. Die Ausstattung bekommen Sie bei den Möbelverleihern. Beratung hinsichtlich der organisatorischen Fragen kann zum Beispiel eine Werbeagentur übernehmen, die sich auf dieses Thema spezialisiert hat. Zu ihren Dienstleistungen gehört es nämlich genau diese Dinge für Sie zu optimieren. Sie gestalten den Aufbau der Messetheke und der Möbel, sie kümmern sich um die Positionierung der Werbemitteln und der optischen Gestaltung vor Ort.

Nutzen Sie diese Mittel und setzen Sie Ihre Produkte bei einem solchen Event in Szene. Die Welt verändert sich zwar, vieles geschieht im B2B Bereich online, aber eben nicht alles. Persönlicher Kontakt birgt auch heute noch immer sehr viel Kraft in sich.

Related Article