1. Immobilienmakler und Immobiliensuche in der Schweiz in Zeiten von Corona
  2. Campingplätze richtig planen – Worauf Sie als Planer unbedingt achten sollten
  3. Wichtige Fenster Qualitätsmerkmale bei der Gebäudeplanung
  4. Diese Vorraussetzungen müssen Sie für ein Bootsbau Studium erfüllen!
  5. Warum die Qualitäten und Leistungen von Architekturbüros so unterschiedlich sind
  6. Wie Polyvinyl butyral in der Architektur Anwendung findet
  7. Telefonservice für Architekten und welche Vorteile ein Telefonsekretariat bietet
  8. Brandschutzklassen für Eventlocations in Deutschland – Das ist zu beachten
  9. Vorteile von Multifunktionsladern im Landschaftsbau
  10. Deshalb sollte die Abteilung System Administration bei der IT Infrastruktur Planung direkt mit einbezogen werden
  11. 5 Außergewöhnliche Locations in Köln die sich für Events anbieten
  12. Gute Arbeitgeber in Deutschland und führende Architekturbüros
  13. Weshalb Mundschutz in öffentlichen Gebäuden für immer Pflicht bleiben könnte
  14. Wie Architekten Ihre technische Übersetzung online outsourcen können
  15. Auf was Sie bei der Planung von Serverschränken in Bürogebäuden unbedingt achten sollten
  16. Richtlinien für Versammlungsstätten bei Tastings + Verkostungen und Online Alternativen
  17. Wie die Provision beim Immobilienmakler korrekt abgerechnet wird
  18. Programme für Immobilienmakler und flexible Cloud Lösungen
  19. Alle Infos zur Architektenkammer Niedersachsen auf einen Blick
  20. Vorschriften für den Abstand bei einer Reihenbestuhlung
  21. Was Sie bei der Flächenberechnung von Fitnessstudios beachten müssen
  22. Wirkung von Beleuchtungsanlagen in Gebäuden wie Fitnessstudios etc.
  23. Fördermittel für Immobilienprojekte in Deutschland
  24. Richtige Raumplanung von einem Fitnessstudio
  25. Wichtige Hinwesie zur Abwasserverordnung in Deutschland
  26. Was bei der Statik von Pagodenzelten auf Events zu beachten ist
  27. Tipps zur Planung von einem Fitnessstudio
  28. Versammlungsstättenverordnung NRW – das bei Firmenfeier beachten!
  29. Messeausstattung richtig geplant und organisiert
  30. Wann Eventzelte eine Baugenehmigung benötigen
  31. Die Architektenkammer NRW – Zahlen, Daten, Fakten
  32. Stadtplanung & Stadtentwicklung Wien
  33. Garten planen – Beispiele
  34. Fitness in Quedlinburg – Die Möglichkeiten im Überblick
  35. Wie Personal Branding Coaching zum Erfolg führt
  36. Einzigartiger Seminarraum in Essen
  37. Ultraschallgerät in Frauenarztpraxis richtig planen
  38. Mehr Gewinn mit guter Prozesssteuerung in der Produktion
  39. Neue Apothekeneinrichtung richtig planen
  40. Streetfood Sommerfest – die Planung der Veranstaltung
  41. Die besten Stellenangebote als Webdesigner entdecken
  42. Das sind die führenden Industriedesigner in Hamburg
  43. Schwimmerschalter Funktion – das sollten Sie beachten
  44. Super Ferienwohnungen im Teutoburger Wald von privat
  45. Welche Vorteile bietet Ultraschallgeräte Leasing?
  46. Seriöse Firmen zur Abwasseraufbereitung in Deutschland
  47. Einfache Bodenverankerung mit Spirafix
  48. Faire Trainingsangebote – Fitnessstudio Schwenningen
  49. DJ Thomas Abraham für Ihre Party im Raum Lübeck
  50. Balayage Berlin – Der natürliche Look für die Großstadt
  51. Kraftfahrer Stellenangebote Hannover – darum so umkämpft
  52. Online Marketing Agentur – 7 Gründe warum es sich lohnt
  53. Trotzen Sie Wind und Wetter mit Härkila
  54. Farblicher Mundschutz für bunten Praxisalltag

 744 Aufrufe,  12 views today

AnzeigePerfektionismus ist eine Tugend, die bei Architekten von den Kunden honoriert wird. Vor allem dann, wenn der Planer über den Tellerrand hinaus schaut und Probleme löst, von denen der Auftraggeber gar nicht wusste, dass sie existieren. Im Bereich der Gebäudeplanung ist die Rolle der Fenster ein Klassiker auf diesem Gebiet. Denn die Qualität und die besonderen Eigenschaften von Fenstern müssen auf Standort und Zweck eines jeden Gebäudes abgestimmt sein. Mit solchen Kenntnissen können Architekten bei jedem Pitch massiv Punkte sammeln, wenn sie mit solchen Details auftrumpfen.

Qualität der Fenster und ihre Rolle in der Architektur

Fenster sind ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Gebäudes. Ihre Qualitätsmerkmale beeinflussen in hohem Maße dessen Nutzwert. Früher waren Fenster hauptsächlich da, um Licht reinzulassen. Heute haben sie weitaus wichtigere Funktionen inne. Hier daher ein paar Anregungen, worauf man beim Einbau neuer Fenster achten sollte:

Wärmedämmung

CO2 zu reduzieren ist eines der größten Ziele der Industrieländer. Hierbei kommt Fenstern auch eine Rolle zu. Normalerweise ist die Glasfassade einer der Stellen, wo viel Energie verloren geht. Umso wichtiger ist es, dass Fenster gut isolieren. Hierfür eignen sich vor allem Fenster aus Kunststoff oder Holz-Fenster. Sie haben eine lange Lebensdauer. Mit Hilfe einer Messgröße, dem sogenannten U-Wert, hat der Gesetzgeber zudem eine Formel erschaffen, anhand derer man genau den zu erwartenden Wärmeabfluss errechnen kann.

Ein Experte für Fenster Bremen wies uns darauf hin, dass beide Arten für hohe Qualität stehen. Allerdings ist der Pflegeaufwand unterschiedlich. Holz ist anspruchsvoller und verursacht dadurch etwas mehr laufende Kosten für Wartung. Allerdings „atmet“ das Holz, so dass das Raumklima dadurch viel besser wird.

Neuerdings machen übrigens Alu-Fenster von sich Reden. Ihre Energieeffizienz ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Ihr Pflegeaufwand dagegen ist minimal. Sie stehen in Funktionalität und Qualität Holz und Kunststoff in nichts mehr nach.

Sicherheit

Vor allem im gewerblichen Bereich spielt die Sicherheit eine besondere Rolle. Firmen mit hochwertigen Produkte freuen sich immer über ein Mehr an Einbruchschutz. Hier kann der Architekt zum Beispiel vorschlagen stabiles Aluminium zu verwenden, mit einer extra Sicherheits-Verglasung. Auf diesem Wege würden die neuen Fenster dazu beitragen, dass für Einbrecher eine größere Hürde zu überwinden ist. Des Weiteren lassen sich direkt beim Einbau Schlösser integrieren, um eine ungewollte Öffnung zu verhindern. Zudem sind bei manchen Anbietern bereits Schächte im Fensterrahmen angebracht. Hier lassen sich nach der Montage direkt die Kabel der Alarmanlage durchziehen.

Schallschutz

Vor allem bei Bürogebäuden in den Innenstädten oder Wohnhäusern an stark befahrenen Straßen ist der Lärmschutz ein hoch brisantes Thema. Im gewerblichen Bereich gibt es sogar gesetzliche Kriterien, an die sich Arbeitgeber halten müssen. Diese Regeln sind streng, da Lärm nachweislich die Mitarbeiter gesundheitlich schädigen kann.

Private Immobilienbesitzer sind ebenso an einer hohen Qualität interessiert. Sie können ihre Objekte leichter vermieten, wenn diese auch an zentralen Punkten einer Stadt den Lärm gut abschirmen. Diesbezüglich lässt sich mit dem Material ebenfalls Einfluss darauf nehmen, wie hoch der Dämmungsgrad für die Geräuschkulisse des Umfelds ist.

Fazit – Architektur und Fenster

Wenn Architekten ein Gebäude für ihre Kunden planen, dann sollten sie immer im Hinterkopf behalten, wie es später genutzt wird und wo das Gebäude steht. Anschließend können sie mit Hilfe der Fenster dabei helfen die Ziele der Kunden noch besser zu erreichen.

Related Article