1. Wie Architekten Zahlungsausfälle vermeiden können
  2. Die besten Programme für Architekten
  3. Wie die Wartezeit beim Hausbau die Immobilienbranche beeinflusst
  4. Die attraktivsten Jobs für Architekten im D-A-CH Raum
  5. Wann sich ein externer Sekretariatsservice für Architekten lohnt
  6. Die Pfahlgründung Berechnung und ab wann sie erforderlich ist
  7. Das ist eine übliche Maklerprovision in Österreich & Deutschland
  8. 7 Tipps für eine stressfreie Haushaltsauflösung
  9. Energieeffiziente Objektplanung in der Industrie
  10. Mit diesen Kosten für ein schlüsselfertiges Fertighaus sollten Sie planen
  11. Brandschutz bei Versammlungsstätten – Das müssen Sie beachten
  12. Wie eine gute Instandhaltungsstrategie den Immobilienwert sichert
  13. Bauliche Anforderungen an Eventlocations und was private Feiern beachten müssen
  14. Was Sie bei einem Umzug in die Schweiz alles beachten müssen
  15. Warum Sie unbedingt auf DIN Rohrschellen bei der Gebäudeplanung achten sollten
  16. Warum sich ein Gasvergleich bei gewerblich genutzten Immobilien fast immer lohnt
  17. Wie Sie Gartentrampoline gekonnt in den Garten einplanen
  18. Innovative Software für Handwerker als Cloud Lösung
  19. Warum Kleintraktoren für große Privatgrundstücke immer eine lohnende Investition sind
  20. Diese Immobilienmakler gibt es in Speyer
  21. Immobilienmakler in Bielefeld
  22. Diese Immobilienmakler gibt es in Wunstorf
  23. Wie zoho one als Unternehmenssoftware und Projektsoftware die Arbeit erleichtern kann
  24. Was Sie bei der Planung von einem Langgutlager unbedingt beachten sollten
  25. Anforderungen für die Planer der modernen New Economy Büros
  26. Diese Sicherheiten bietet eine spezielle Gewerbehaftpflicht für Architekten
  27. Deshalb sind heute immer mehr Freelancer in der Architektur tätig
  28. Was Sie beim Planen von einem Jagd Shop alles beachten sollten
  29. Kreative Kinderzimmer Einrichtungsideen und Tipps
  30. Was Sie bei der Planung von Events bzgl. der Gebäudeauswahl beachten solten
  31. Die Entwicklung der Recyclingtechnik – Die Planung von Anlagen
  32. 5 Tipps für Architekturfotografie von Profissionellen Fotografen
  33. Warum sich der Verkauf ohne Makler meist nicht lohnt
  34. Was Sie bei einer Weihnachtsfeier in der Firma alles beachten müssen
  35. Deshalb planen Innenarchitekten gerne mit den Möbeln von Woud Design
  36. Wie Sie die richtigen Löschmitteleinheiten für Gebäude berechnen
  37. Was bei der Digitalisierung im Büro und dessen Planung zu beachten ist
  38. Baukunst im Barock und was Schloss Neuschwanstein damit zu tun hat
  39. Immobilienmakler und Immobiliensuche in der Schweiz in Zeiten von Corona
  40. Campingplätze richtig planen – Worauf Sie als Planer unbedingt achten sollten
  41. Wichtige Fenster Qualitätsmerkmale bei der Gebäudeplanung
  42. Diese Vorraussetzungen müssen Sie für ein Bootsbau Studium erfüllen!
  43. Warum die Qualitäten und Leistungen von Architekturbüros so unterschiedlich sind
  44. Wie Polyvinyl butyral in der Architektur Anwendung findet
  45. Telefonservice für Architekten und welche Vorteile ein Telefonsekretariat bietet
  46. Brandschutzklassen für Eventlocations in Deutschland – Das ist zu beachten
  47. Vorteile von Multifunktionsladern im Landschaftsbau
  48. Deshalb sollte die Abteilung System Administration bei der IT Infrastruktur Planung direkt mit einbezogen werden
  49. 5 Außergewöhnliche Locations in Köln die sich für Events anbieten
  50. Gute Arbeitgeber in Deutschland und führende Architekturbüros
  51. Weshalb Mundschutz in öffentlichen Gebäuden für immer Pflicht bleiben könnte
  52. Wie Architekten Ihre technische Übersetzung online outsourcen können
  53. Auf was Sie bei der Planung von Serverschränken in Bürogebäuden unbedingt achten sollten
  54. Richtlinien für Versammlungsstätten bei Tastings + Verkostungen und Online Alternativen
  55. Wie die Provision beim Immobilienmakler korrekt abgerechnet wird
  56. Programme für Immobilienmakler und flexible Cloud Lösungen
  57. Alle Infos zur Architektenkammer Niedersachsen auf einen Blick
  58. Vorschriften für den Abstand bei einer Reihenbestuhlung
  59. Was Sie bei der Flächenberechnung von Fitnessstudios beachten müssen
  60. Wirkung von Beleuchtungsanlagen in Gebäuden wie Fitnessstudios etc.
  61. Fördermittel für Immobilienprojekte in Deutschland
  62. Richtige Raumplanung von einem Fitnessstudio
  63. Wichtige Hinwesie zur Abwasserverordnung in Deutschland
  64. Was bei der Statik von Pagodenzelten auf Events zu beachten ist
  65. Tipps zur Planung von einem Fitnessstudio
  66. Versammlungsstättenverordnung NRW – das bei Firmenfeier beachten!
  67. Messeausstattung richtig geplant und organisiert
  68. Wann Eventzelte eine Baugenehmigung benötigen
  69. Die Architektenkammer NRW – Zahlen, Daten, Fakten
  70. Stadtplanung & Stadtentwicklung Wien
  71. Garten planen – Beispiele
  72. Fitness in Quedlinburg – Die Möglichkeiten im Überblick
  73. Wie Personal Branding Coaching zum Erfolg führt
  74. Einzigartiger Seminarraum in Essen
  75. Ultraschallgerät in Frauenarztpraxis richtig planen
  76. Mehr Gewinn mit guter Prozesssteuerung in der Produktion
  77. Neue Apothekeneinrichtung richtig planen
  78. Streetfood Sommerfest – die Planung der Veranstaltung
  79. Die besten Stellenangebote als Webdesigner entdecken
  80. Das sind die führenden Industriedesigner in Hamburg
  81. Schwimmerschalter Funktion – das sollten Sie beachten
  82. Super Ferienwohnungen im Teutoburger Wald von privat
  83. Welche Vorteile bietet Ultraschallgeräte Leasing?
  84. Seriöse Firmen zur Abwasseraufbereitung in Deutschland
  85. Einfache Bodenverankerung mit Spirafix
  86. Faire Trainingsangebote – Fitnessstudio Schwenningen
  87. DJ Thomas Abraham für Ihre Party im Raum Lübeck
  88. Balayage Berlin – Der natürliche Look für die Großstadt
  89. Kraftfahrer Stellenangebote Hannover – darum so umkämpft
  90. Online Marketing Agentur – 7 Gründe warum es sich lohnt
  91. Trotzen Sie Wind und Wetter mit Härkila
  92. Farblicher Mundschutz für bunten Praxisalltag

Anzeige
In der modernen Arbeitswelt werden Geschäftsabläufe immer komplexer, was Auswirkungen auf den direkten Kundenkontakt hat. Aber auch der Kunde von heute erwartet sich mehr als nur einen Telefonbeantworter, der sie durch endlos lange Auswahlmöglichkeiten führt, ohne jemals die gewünschte Antwort zu erhalten oder mit einer „richtigen“ Person zu sprechen. Das führt sehr schnell zu unzufriedenen und frustrierten Kunden, was zweifellos mit Umsatzeinbußen einhergeht.

Ein weiterer Grund, warum Sie sich für einen externen Sekretariatsservice für Architekten umsehen, könnte sein, dass Sie bereits eines haben, das jedoch über die Jahre unzulänglich geworden ist!

Sie haben das Gefühl, dass Anfragen nicht immer optimal bearbeitet werden, und möchten die Art und Weise, wie Ihre Mitarbeiter mit Ihren Kunden umgehen, verbessern.

Unter dem Strich, wenn Ihr Architekturbüro eine Größe erreicht hat, bei der Sie nicht jeden Anruf beantworten können, schlimmer noch, sie Anrufe und damit potenzielle Kunden versäumen, so ist es an der Zeit, sich um einen Sekretariatsservice umzusehen.

Was kann ein externer Sekretariatsservice für Architekten für Sie tun

Wie in jeden Unternehmen gibt es auch in Architekturbüros Grundregeln, welche die Firma zum Erfolg führen oder nicht. Nicht selten führen selbst die besten Bemühungen langfristig nicht zu dem gewünschten Erfolg. Das kann zu einem an den komparativen Kostenvorteile und zum anderen an den Opportunitätskosten liegen. Architekturbüros sind bekannt dafür, eine ausgeklügelte Kostenstruktur entwerfen zu müssen, um ganz vorne mit dabei zu sein. Zieht man all diese Faktoren zusammen, so erkennt man, wie wichtig es ist, bestimmte Tätigkeiten durch einen externen Sekretariatsservice auszulagern.

Worauf sollten Sie bei einem externen Sekretariatsservice für Architekten achten?

Angenommen, Sie streben einen Stundenlohn von 120 € an, lassen sich das jedoch mit 200 €/h an den Kunden abrechnen, so schaffen Sie es, durchschnittlich 1600 € pro Tag zu erarbeiten. Damit haben Sie einen Gewinn von 640 € pro Tag. Obwohl diese Rechnung theoretisch stimmt, ist sie jedoch praktisch auf einer täglichen Basis nicht erreichbar. – Denn sie werden nicht jeden Tag 8 Stunden ausschließlich an den Planungsarbeiten für Kunden arbeiten. Sie werden Tage haben, wo potenzielle Kunden einfach für Informationen anrufen. Schlimmer noch, diese Informationen sind nicht immer fachlich bezogen. In Zahlen umgesetzt heißt das, dass, wenn Sie täglich nur eine Stunde am Telefon verbringen, verringert sich Ihr täglicher Umsatz bereits um 200 €. Dieses einfache Beispiel verdeutlicht die Wirkung von Opportunitätskosten. Jede Minute, die Sie davon abgehalten sind, an Kundenprojekten zu arbeiten, kostet sie im Ende fast zweimal so viel. Als Führungskraft müssen Sie sich diese Art von Erfolgsdenken zulegen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fachleute anzustellen, die einfach nur Ihre Telefonanrufe und SMS beantworten, war noch nie eine gute Idee. Das ist weder professionell, noch hilft es Ihrem Umsatz. – Vergessen Sie nicht, jede unproduktive Minute kostet Ihnen fast zweimal so viel.

Wie Sie die Gemeinkosten durch einen externen Sekretariatsservice für Architekten senken können

Wenn Sie sich bereits Gedanken über ein mögliches Outsourcing machen, nehmen Sie den folgenden Gedanken als Leitsatz:

Jede Arbeit, die durchgeführt werden muss, sollte von jener Person erledigt werden, die es zum günstigsten Preis erledigen kann.

Daraus entfalten sich die bereits genannten Kostenvorteile

Bleiben wir bei dem oben genannten Beispiel, so wäre es angebracht einen externen Sekretariatsservice für Architekten zu engagieren. Menschen in einem Sekretariatsservice sind gut geschult und fangen Kunden und sonstige Anrufer für Sie ab. Ein weiterer positiver Faktor dazu wäre, dass Sie mit einem externen Sekretariatsservice für Architekten Ihr Firmenprofil verbessern, denn durch diesen zusätzlichen Service wirken Sie hochprofessionell.

Welche Aufgaben werden von dem externen Sekretariatsservice für Architekten erledigt

Wahrscheinlich wollen Sie, dass Ihre neuen Mitarbeiter eine anfängliche Schulung durchlaufen, um die wichtigsten Dinge über Ihre Kanzlei zu verstehen. Danach kann Ihr Sekretariatsservice beginnen, individuelle Fragen Ihrer Anrufer zu beantworten. Sie werden überrascht sein, einschlägige Studien haben ergeben, dass bis zu 80 % aller Anrufe von dem Telefonservice erledigt werden können, ohne dass Sie dabei selbst zum Hörer greifen müssen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sollten Sie gezwungen sein, von zu Hause zu arbeiten, so kann auch hier der externe Sekretariatsservice für Architekten einen einzigartigen Vorteil bieten. Nicht länger müssen Sie all Ihre Telefone umstellen, um Sie von zu Hause zu beantworten. Mit dem Sekretariatsservice bleibt für (potenzielle) Kunden alles beim Alten. Jeder Anruf wird beantwortet und wenn nötig an Sie weitergeleitet.

Wie legt sich der externe Sekretariatsservice für Architekten finanziell um?

Der Vorteil ist offensichtlich. Angenommen Sie bezahlen den Mitarbeitern im Sekretariatsservice für Architekten 40 €/h. Verglichen mit Ihrer Arbeitsstunde machen Sie einen Gewinn von 160 €. Dieser Vergleich spricht nicht nur für den externen Sekretariatsservice für Architekten, er überzeugt.

Fazit zum externen Sekretariatsservice für Architekten

Bis jetzt haben wir immer nur vom Beantworten von Telefonanrufen gesprochen. Doch das oben genannte Beispiel bezieht sich nicht nur auf mögliche Telefonanrufe. Jede Tätigkeit, und dazu zählen Dinge, wie Briefe eintüten und versenden, Kopieren, Material bestellen, einfach alles, das Sie von Ihren Planungsarbeiten abhält, kostet Sie am Ende mehr als würden Sie einen verlässlichen Mitarbeiter anstellen.

Leider gibt es noch immer viel zu viele Architekturbüros, die sich davor scheuen, eine Hilfskraft einzustellen oder einen externen Sekretariatsservice für Architekten zu beauftragen. Was diesen Unternehmen vorrangig in die Augen springt, sind die zusätzlichen Kosten.

Was bei dieser Art zu denken jedoch allzu gerne übersehen wird, ist, dass Hilfskräfte als auch der Sekretariatsservice Ihre Kapazitäten freischaufeln. Die verborgene Wahrheit der zusätzlichen Kosten für den externen Sekretariatsservice für Architekten liegt darin, dass bestimmte Zusatzkosten den Umsatz und Gewinn steigern, anstatt, wie oft fälschlich angenommen, verringern. Viele Unternehmer sagen, dass sich hinter diesem Prinzip tatsächlich das Gelingen oder Nichtgelingen einer Firma verbirgt.

Related Article